Ein Jahr Arena Campus Düsseldorf: Gelungener Start für Hochschulcampus in der Sportstadt Düsseldorf

By Maria Pinzger on Juni 19th In news
Logo

München / Düsseldorf 19. Juni 2017 – „Studying where the heart of sport beats“ – Unter diesem Motto wurde vor einem Jahr der „Arena Campus Düsseldorf“ in der ESPRIT arena ins Leben gerufen. Drei Monate später begannen die ersten Studierenden ihr Studium am privaten Hochschulcampus mit staatlich und international anerkannten Abschlüssen. Die Verbindung von wirtschaftswissenschaftlichem Studium mit direkter praktischer Anbindung an das Sportbusiness Management hat sich erfolgreich etabliert.

Für die Studierenden bietet die Sportstadt Düsseldorf hervorragende Bedingungen, um praxisnah zu lernen. Jüngstes Beispiel dafür sind die LIEBHERR Tischtennis-Weltmeisterschaften. Im Rahmen eines Präsenzwochenendes während der WM gewannen die Teilnehmer der Lehrveranstaltung „Sportkommunikation“ direkte Einblicke in die Organisation eines solchen Großereignisses. Beim Blick hinter die Kulissen der Veranstaltung konnte das theoretisch Erlernte gleich in der Praxis erlebt werden.

Studieren mit direktem Praxisbezug zu Tischtennis-WM, Grand Depart & Co

„Diese enge Verknüpfung von Theorie und Praxis, zusammen mit dem einmaligen Studienort in den Sportstätten in Düsseldorf macht den Arena Campus aus – und macht ihn so beliebt“, bringt Kathrin Lehmann, Akademische Leitung des „Arena Campus“ und Geschäftsführerin der organisierenden SPORTBUSINESS CAMPUS GmbH, es auf den Punkt. „Mit unserem Partner DCSE haben wir direkte Berührungspunkte zu großen Sport-Events wie der Tischtennis-WM oder der Triathlon-EM und den Heimspielen von Fortuna Düsseldorf – so können unsere Studierenden während Bachelor- oder Master-Studium direkt Kontakte ins Sportbusiness knüpfen und vor allem erleben, was es bedeutet, als Manager in dieser Branche tätig zu sein.“

„Für Sportinteressierte ist das Studium am Arena Campus Düsseldorf eine tolle Möglichkeit. Denn in den Häusern von DCSE lernen die Studierenden dort, wo Sportbusiness tagtäglich gelebt wird“, sagt Martin Ammermann, Geschäftsführer von Düsseldorf Congress Sport & Event.

Bachelor in Business Administration, Master in General Management, Weiterbildung

Am Arena Campus Düsseldorf werden zwei Studiengänge angeboten: Bachelor in Business Administration (B.A.) sowie Master in General Management (M.A.) mit thematischer Vertiefung Sportbusiness und Abschlüssen der Steinbeis Hochschule Berlin (SHB). Hinzu kommt die einjährige Weiterbildung in Sportbusiness Management, die auch Teilnehmern ohne Hochschulreife offensteht. Die Studiengruppen sind auf maximal 15 Teilnehmer beschränkt. Für den zweiten Jahrgang startet das Semester am 7. September 2017. Die Studienplätze werden derzeit vergeben (Bewerbungsschluss: 31. Juli)

„Am ‚Arena Campus Düsseldorf’ bieten wir den Service einer privaten Hochschule mit staatlich anerkannten Abschlüssen. Zudem ist durch das Studienmodell des Projekt-Kompetenz-Studiums auch ein berufsbegleitendes Studium möglich. Wir bilden Persönlichkeiten mit großem Know-how aus und geben ihnen Zugang zu einem unbezahlbaren Netzwerk – deswegen zählt bei uns auch kein Numerus Clausus, sondern dass ein Interessent uns mit seiner Bewerbung überzeugt“, so Kathrin Lehmann.

Comments  -  0 Comments

There are no comments yet.

Leave a reply

pi creative - pr, social media, redaktion, beratung

Copyright © 2015 pi creative. All rights reserved